Altersvorsorge› Alle Artikel

Umfrage zeigt Finanzielle Sicherheit macht glücklich

Früh übt sich, wer ein Sparer werden will. Und das lohnt sich offenbar gleich mehrfach, denn ein gute gefülltes Bankkonto macht glücklich.
Früh übt sich, wer ein Sparer werden will. Und das lohnt sich offenbar gleich mehrfach, denn ein gute gefülltes Bankkonto macht glücklich. © dpa/picture alliance

Die meisten Bundesbürger sind vor allem dann rundum glücklich, wenn sie sich keine Sorgen ums Geld machen müssen und das Sparkonto gut gefüllt ist. Das zeigt eine Umfrage des Marktforschungsinstituts Forsa im Auftrag der Bank Rabo Direct Deutschland.

Was macht die Deutschen glücklich? Das wollte die Bank Rabo Direct Deutschland wissen und hat eine entsprechende Umfrage in Auftrag gegeben. Das Ergebnis: Am besten fühlen sich die Bundesbürger, wenn sie finanziell abgesichert sind. 95 Prozent der Befragten zaubert das ein Lächeln ins Gesicht. 89 Prozent schauen besonders gern auf ein ausreichend gefülltes Sparkonto.



Eine Gehaltserhöhung ziehen die Deutschen dem Lob des Chefs vor (91 zu 83 Prozent) und der allergrößte Glücksgarant ist mit 96 Prozent ein sicherer Arbeitsplatz.

Darüber hinaus macht es Sparern Freude, sich für einen guten Zweck zu engagieren. 77 Prozent der Sparer greifen den Schwachen der Gesellschaft gerne unter die Arme, während das „nur“ 64 Prozent der Nicht-Sparer mit Freude erfüllt.

Aber auch abseits der Finanzen gibt es viele glückliche Momente: So lieben es 93 Prozent der Befragten, Zeit mit ihren Liebsten zu verbringen, und für 85 Prozent reicht es vollkommen aus, ein glückliches Kinderlachen zu hören. 77 Prozent der Deutschen freuen sich, wenn ihnen zu eng gewordene Kleidung wieder passt, und 66 Prozent sind rundum zufrieden, wenn sie sich beim Sport so richtig auspowern können.
Direkt zu dieser News
Chance statt Sicherheit: Nur 18 Prozent der Deutschen sind bei der Altersvorsorge risikobereit
Chance statt Sicherheit Nur 18 Prozent der Deutschen sind bei der Altersvorsorge risikobereit

Wie das Leben im Alter einmal aussieht, kann keiner wirklich voraussagen. Eines ist aber sicher: Wer nicht vorsorgt, kann später auch nicht mit allzu viel Geld in der Rentenphase rechnen. Und während das Niedrigzinsniveau Sparer derzeit eigentlich zu mehr Risiko zwingt, sind nur 18 Prozent der Deutschen auch bereit, dieses bei der Altersvorsorge einzugehen. mehr...

Riester-Müdigkeit?: Diese Anbieter haben zum Jahresstart das Riester-Neugeschäft eingestellt
Riester-Müdigkeit? Diese Anbieter haben zum Jahresstart das Riester-Neugeschäft eingestellt

In Sachen Riester tut sich derzeit einiges. Drei Anbieter ziehen sich 2017 komplett aus dem Riester-geschäft zurück, einige Versicherer gönnen sich eine Angebots-Pause in den ersten Monaten und wieder andere verzichten bei ihren Produkten nun auf den Höchstrechnungszins. Hier gibt es die Details. mehr...

Inflation frisst Zinswende: „Schmerz vieler Sparer wird 2017 größer“
Inflation frisst Zinswende „Schmerz vieler Sparer wird 2017 größer“

2017 wird alles besser. Naja, für Sparer nicht unbedingt. Es spricht nämlich wenig dafür, dass die Einlagenzinsen in den kommenden Monaten steigen – das meint zumindest der Finanzjournalist Christian Kirchner. Der „Schmerz“ vieler Sparer werde sich eher noch vergrößern, lautet seine Prognose. Der Grund: Eine „deutlich höhere Inflationsrate“ werde die Realzinsen „noch tiefer in den roten Bereich rutschen“ lassen. Hier geht es zur Analyse. mehr...

Altersarmut: So leben Rentner von 4,50 Euro am Tag
Altersarmut So leben Rentner von 4,50 Euro am Tag

75 Jahre alt, 48 Jahre ind Rentensystem eingezahlt und trotzdem im Rentenalter nur 202 Euro im Monat zum Leben – das ist die Realität von Dieter Neumann. Ihn und zahlreiche andere Rentner hat das ZDF für das TV-Programm „Reportage“ besucht. Warum diese Menschen so wenig Rente bekommen und wie sie versuchen, über die Runden zu kommen, zeigt das Video des ZDF. mehr...

Umfrage: Deutsche leben länger als ihre Mitbürger glauben
Umfrage Deutsche leben länger als ihre Mitbürger glauben

Wie viel Prozent der Deutschen, die vor 65 Jahren geboren wurden, leben heute noch? Weitaus mehr als die meisten Bundesbürger glauben. Die Lebenserwartung ihrer Mitbürger werde von den Menschen deutlich unterschätzt, berichtet der Versicherungsverband GDV auf Basis einer aktuellen Umfrage. Die Antwort auf die Frage gibt es übrigens hier. mehr...

Ranking: Die zehn beliebtesten Versicherungen der Deutschen
Ranking Die zehn beliebtesten Versicherungen der Deutschen

Ob Tierhalterhaftpflichtversicherung oder Insassenunfallversicherung – die Möglichkeiten für Verbraucher, sich privat abzusichern, sind breit gefächert. Welche Policen bei den Bundesbürgern am häufigsten in der Schublade liegen, verrät Ihnen die Top-Ten-Liste. mehr...

Neu: WhatsApp-Service
© by WhatsBroadcast