Meldungen Alle Artikel
Unsere Siegel
MRTK
YouGov
Meinungen
Robert Feger

Ja genau - ich teile Ihre Meinung.

Robert Feger

Ich kläre nur auf - also bitte sachlich bleiben und wenn ich einem Kollegen die Angst vor der Pleite nehmen kann - dann tu ich das. Viele Makler...

Robert Feger

Ich kläre nur auf und die Kollegen sind froh darüber, denn die Angst vor der Pleite ist groß-ich kenne bereits viele Makler, die aufgegeben haben.

Facebook

Infinus Vier Insolvenzanträge eingereicht

Die Auswirkungen des Untersuchungsverfahrens gegen Infinus werden immer größer. Schon vier Unternehmen haben Insolvenz angemeldet.

14.11.2013 12:27

Die Dresdner Emissionshäuser Prosavus und Future Business (Fubus) haben Anträge auf Eröffnung von Insolvenzverfahren gestellt. Da im Ermittlungsverfahren gegen den Finanzdienstleister alle Vermögenswerte und Geschäftskonten beschlagnahmt worden sind, können die Gesellschaften nicht mehr ordentlich weiterführen werden, hieß es in Pressemitteilungen.

Im Interesse aller Anleger habe man daher den Antrag auf Insolvenz beim Amtsgericht Dresden eingereicht. Damit haben insgesamt vier Unternehmen der Dresdner Infinus-Gruppe Anträge auf Insolvenz gestellt. Neben Prosavus und Fubus sind das auch MAS Finanz und MAS Vermögensverwaltungs GmbH. Das bestätigte Amtsgerichtssprecherin Birgit Keeve gegenüber dem Nachrichtenportal DNN.


Verbraucherzentrale Hamburg So können Kunden ihre Bewertungsreserven noch retten

Aufgrund des Lebensversicherungsreformgesetzes (LVRG) können Versicherer ihren Kunden die Bewertungsreserven kürzen oder streichen. Verbraucher, deren Verträge aktuell auslaufen, bekommen die Auswirkungen jetzt zu spüren. Ihnen werden mehrere tausend Euro fehlen, so die Verbraucherzentrale Hamburg. mehr...

Mitgliederentwicklung in der GKV Diese Kassen wachsen am stärksten

2014 ist ein starkes Jahr für die gesetzliche Krankenversicherung (GKV). Aktuell sind 53,3 Millionen Menschen in der GKV versichert – so viele wie noch nie. Welche Kassen von diesem Trend am stärksten profitieren. mehr...

Online-Marketing: „Die Homepage ist die Visitenkarte eines Maklers“
Online-Marketing „Die Homepage ist die Visitenkarte eines Maklers“

Martin Kinadeter ist überzeugt, dass für den Versicherungsvertrieb das Online-Marketing immer wichtiger wird. Die eigene Webseite ist für Makler das Aushängeschild, sie ist Arbeitsplatz und Kundenplattform zugleich. Und auch der Bestand lasse sich mit ihr steigern. mehr...